Traditionelle Thai-Massage

Thai-MassageTraditionelle Thai-Massage steht für eine Thailändische Massage-Technik – in Thai–Sprache Nuad Phaen Boran. Es bedeutet aber weit mehr als das, was wir im westlichen Sinne unter Massage verstehen. Es ist eine Verbindung aus Akupressur, Dehnung (passivem Yoga), Energiearbeit und Meditation. So wie auch andere fernöstliche Behandlungsmethoden hat die Traditionelle Thai Massage immer den gesamten Menschen im Blick.

Ziel der traditionellen Thai-Massage:

  • Verbesserung der Beweglichkeit, Mobilisierung der Gelenke,
  • Lösen von muskulären Verspannungen,
  • Das körpereigene Abwehrsystem wird angeregt,
  • Vertiefung der Atmung, Durchblutung und Anregung der Organfunktionen,
  • Harmonisieren des Kreislaufsystems,
  • In Fluß bringen des Prana oder Chi (fließende Lebensenergie),
  • Ausgleichung der Yang-Kraft mit der Yin-Kraft bzw. umgekehrt (Wiederherstellung eines körperlichen und seelischen Gleichgewichts),
  • Wir fühlen uns seelisch berührt, innerlich ruhig und erfüllt, unser Körper ist entspannt und gelockert, wir können von Sorgen und Alltagsproblemen abschalten.
Preise:

  • 30 Minuten = 20,- €
  • 60 Minuten = 40,- €
  • 90 Minuten = 55,- €